BWI und Bundeswehr setzen auf Open Source

Die Bundeswehr bietet seit 16. November ihren Soldaten und zivilen Angehörigen einen einheitlichen, geräteunabhängigen Messaging-Dienst an. Der „BwMessenger“ basiert auf dem Open-Source-Protokoll Matrix.

Source: BWI und Bundeswehr setzen auf Open Source

Leave a Reply